Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Kunde Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Stand vom 11.12.2018 Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

  1. Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Dienstleisterverzeichnis
  2. AGB Hochzeitsportal

III. AGB Forum

  1. Schlussbestimmungen

 I) Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Dienstleisterverzeichnis (ANB) Inhalte von Dienstleistern 1.1 Die JKretzschmar Vertriebs. & Beratungsges. mbH, Hauptstraße 6k, 10317 Berlin, HRB 180037B gesetzlich vertreten durch ihre Geschäftsführerin Frau Jeanett Kretzschmar (nachfolgend: JKG) ist Betreiberin des Internetportals “www.hochzeiterie.de” und ermöglicht Nutzern, passende „Dienstleister“ (z.B. Restaurants, Hotels, sonstige Anbieter von Event-Locations, Eventagenturen, Caterer oder andere Event-Dienstleister) für Veranstaltungen zu finden. 1.2 Die JKG übernimmt keine Verantwortung für die von Dienstleistern eingestellten Inhalte; insbesondere nicht für deren Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit sowie Aktualität. Dies gilt insbesondere dann, wenn vom Dienstleister generierte Inhalte gegen Persönlichkeitsrechte Dritter (etwa das allgemeine Persönlichkeitsrecht, das Recht am eigenen Bild o. ä.) sowie gegen Rechte am geistigen Eigentum Dritter (Urheberrechte, Markenrechte etc.) verstoßen. 1.3 Die JKG bietet für die Inhalte der Dienstleister lediglich eine Plattform und macht sich diese fremden Inhalte nicht zu eigen. 1.4 Der JKG ist eine laufende Kontrolle dieser Fremdinhalte weder möglich noch ohne Anhaltspunkte für eine konkrete Rechtsverletzung zumutbar. Erlangt die JKG Kenntnis von Rechtsverletzungen über gegen die ANB verstoßende Inhalte im Dienstleisterverzeichnis von Hochzeiterie, so wird die JKG angemessen reagieren und die Inhalte gegebenenfalls innerhalb angemessener Zeit entfernen. Die JKG haftet auch nicht für eventuelle Missbräuche der von Dienstleistern eingestellten Inhalte durch andere Dienstleister oder Dritte. Für vom Dienstleister eingebettete Hyperlinks und Inhalte auf andere, nicht zur JKG gehörende Webseiten, die nicht von der JKG kontrolliert werden können, übernimmt die JKG keine Haftung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Tätigkeiten dieser fremden Webseiten. Eine fortlaufende inhaltliche Kontrolle dieser Seiten ist der JKG weder möglich noch zumutbar, sofern keine konkreten Anhaltspunkte für eine Rechtsverletzung bestehen. Erlangt die JKG Kenntnis von Rechtsverletzungen, erfolgt die Entfernung dieser Links innerhalb eines angemessenen Zeitraums. 1.5 Der Dienstleister stellt die JKG von sämtlichen Ansprüchen Dritter – auch Rechtsverfolgungskosten – frei, im Falle der Einstellung von rechtswidrigen und gegen die ANB verstoßenden Inhalte; auch und insbesondere im Falle von gegen die JKG gerichteten Ansprüchen wegen vom Dienstleister getätigter unwahrer Tatsachenbehauptungen.

  1. II) AGB Hochzeitsportal
  2. Geltungsbereich

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (“AGB“) gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung. Die folgenden Regelungen gelten für die Nutzung des Portals www.hochzeiterie.de (“Portal“) zwischen die JKretzschmar Vertriebs. und Beratungsges. mbh, Hauptstraße 6k, 10317 Berlin, HRB 180037B gesetzlich vertreten durch ihre Geschäftsführerin Frau Jeanett Kretzschmar (nachfolgend: JKG) nebst sämtlichen Teilbereichen, nachfolgend „Hochzeiterie“ genannt, und dem Nutzer des Portals, nachfolgend „Nutzer“ genannt. 1.2 Für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen Hochzeiterie und dem Nutzer gelten ausschließlich die nachstehenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, auch wenn die Bestellung, die Nutzung oder der Zugriff von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt. Sämtliche Abweichungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch Hochzeiterie. 1.3 Die Verwendung des Portals ist für den Nutzer kostenlos. Zusätzliche kostenpflichtige Leistungen für Dienstleister insbesondere gewerbliche Kunden unterliegen separaten vertraglichen Vereinbarungen und sind von diesen Nutzungsbedingungen nicht umfasst.

  1. Leistungsumfang und Verfügbarkeit

2.1 Beschreibung des Leistungsumfangs Hochzeiterie ist ein Hochzeitsportal, das Brautpaaren und Hochzeits-Dienstleistern kostenlose und kostenpflichtige Dienste für die Hochzeitsvorbereitung bietet. Auf Hochzeiterie finden Nutzer Hochzeitsratgeber, die in Zusammenarbeit mit Hochzeitsplanern erstellt und ständig aktualisiert werden. Hochzeiterie bietet darüber hinaus zahlreiche Inspirationen und Bildergalerien, ein Branchenbuch mit Einträgen von Hochzeits-Locations und –Dienstleistern, einen Kartenshop zur Gestaltung von individuellen Karten und ein Hochzeits-Forum. Alle Nutzer können sich kostenfrei registrieren und ein Profil anlegen. Hochzeits-Dienstleister können sich in unserem Branchenbuch listen lassen und weitere Dienste von Hochzeiterie nutzen. Hochzeiterie ist berechtigt, Dritte als Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen 2.2 Hochzeiterie stellt den Kontakt zwischen Nutzer und Dienstleistern her und hat auf das Zustandekommen bzw. Nichtzustandekommen eines Auftrages bzw. weitergehende Verträge die aus einer Anfrage resultieren, keinerlei Einfluss. Im Fall einer vermittelten Anfrage kommt eine Auftragsbeziehung oder ein Vertrag nur zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Dienstleister zustande. Innerhalb dieses Vertragsverhältnisses können gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten. Gleiches gilt sofern der Nutzer zusätzliche Leistungen des Dienstleisters in Anspruch nimmt. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, den genauen Inhalt des Vertrages mit dem Dienstleister genau auf Richtigkeit zu prüfen. 2.3 Trotz sorgfältiger Wartung und Pflege des Systems kann die jederzeitige Verfügbarkeit des Services von Hochzeiterie nicht garantiert werden. Hochzeiterie übernimmt keinerlei Garantie oder Gewährleistung in Bezug auf die Seite und ihre Nutzung. Ein Anspruch auf Nutzung des Services von Hochzeiterie besteht nicht. Zur Ausführung von Wartungsarbeiten und Änderungen an der Webseite kann die Verfügbarkeit des Services teilweise oder insgesamt vorübergehend oder ständig unterbrochen werden.

  1. Verantwortlichkeit & Haftung

Bei Einstellung oder Unterbrechung der Webseite wird jede Haftung für ggf. entstehende Kosten, Schäden oder Verluste ausgeschlossen, insbesondere zum Beispiel wegen notwendiger Wartungsarbeiten oder aufgrund von höherer Gewalt oder technischen Störungen des Internets. Hochzeiterie haftet nur für Schäden wegen der Verletzung von Körper, Leben oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von Hochzeiterie, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Hochzeiterie beruhen. Für sonstige Schäden haftet Hochzeiterie nur dann, wenn sie auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung von Hochzeiterie, eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen von Hochzeiterie beruhen. Für einfache Fahrlässigkeit haftet Hochzeiterie nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Unter Kardinalpflichten sind solche Pflichten zu verstehen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf. Trotz Bemühungen von Hochzeiterie, den Internetauftritt aktuell und informativ zu halten, übernimmt Hochzeiterie keinerlei Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit des gesamten Inhalts. Die Informationen auf dieser Seite dienen der allgemeinen Auskunft und stellen keine rechtliche oder steuerrechtliche Beratung dar.

  1. Haftungsausschluss

4.1 Hochzeiterie grenzt sich ausdrücklich von allen Inhalten fremder Internetseiten ab, zu denen diese Seite Links anbietet. Verlinkte Seiten werden von Hochzeiterie weder kontrolliert und verantwortet, noch macht sich Hochzeiterie dieser Inhalte der Seiten zu Eigen. Hochzeiterie übernimmt somit keinerlei Haftung in Bezug auf solche Seiten und ggf. entstehende Schäden in Verbindung mit der Nutzung solcher Links. 4.2 Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit unserer Inhalte ist ausgeschlossen. Hochzeiterie lehnt zudem die Verantwortung für Inhalte (Texte, Bilder und Audio) von Dritten ausdrücklich ab. Im Übrigen haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist außer im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ausgeschlossen. 4.3 Der Nutzer verpflichtet sich, Hochzeiterie von sämtlichen Ansprüchen freizustellen, denen diese wegen einer rechtswidrigen Nutzung der Webseite durch den Nutzer ausgesetzt ist. 4.4 Hochzeiterie setzt auf der Internetseite www.hochzeiterie.de Werbung (Banner, Links etc.) ein. Dabei handelt es sich um Angebote von Dritten. Hochzeiterie wird nicht Vertragspartner für Waren oder Dienstleistungen, die von Dritten angeboten werden. Dies gilt auch dann, wenn Hochzeiterie im Falle eines zwischen dem Nutzer und Dritten entstehenden Vertragsverhältnisses eine Provisionszahlung erhalten sollte. 4.5 Hochzeiterie haftet nicht für Pflichtverletzungen von Dritten.

  1. Registrierung

5.1 Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind von der Nutzung der Dienste von Hochzeiterie ausgeschlossen. 5.2 Mit der Anmeldung erkennt der Nutzer die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hochzeiterie an und erklärt, volljährig zu sein. Erst mit der Bestätigung durch Hochzeiterie entsteht ein Vertragsverhältnis zwischen Hochzeiterie und dem angemeldeten Nutzer, das sich nach den Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen richtet. 5.3 Nutzer können sich jederzeit registrieren lassen, um damit die Möglichkeit zu erhalten, sämtliche angebotenen Leistungen nutzen zu können. Es steht Hochzeiterie frei, die Nutzung einzelner Angebote und Leistungen von einer vorherigen Registrierung abhängig zu machen. Ein Anspruch auf die Nutzung des Services wird auch durch die Registrierung nicht begründet. Im Fall der Registrierung sichert der Nutzer zu, dass sämtliche im Registrierungsverfahren abgefragten Daten richtig sind und verpflichtet sich, soweit erforderlich, diese zu aktualisieren. Bei Registrierung erhält der Nutzer ein Passwort. Der Nutzer verpflichtet sich, dieses Passwort sorgfältig zu verwahren und Dritten nicht zugänglich zu machen. 5.4 Die Registrierung erfolgt kostenlos. Ein Anspruch des Nutzers auf Registrierung besteht nicht. Zur Registrierung berechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Die Registrierung erfolgt durch Ausfüllen eines elektronischen Registrierungsformulars unter Eingabe der erforderlichen Daten. 5.5 Mit der Registrierung wählt der Nutzer einen Benutzernamen und ein Passwort mit dem er sich in den entsprechenden Bereichen des Portals einloggen kann. Der Nutzer ist verpflichtet, den Benutzernamen und das Passwort geheim zu halten und diese insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. Der Nutzer übernimmt die volle Verantwortung für sämtliche Handlungen, die unter Verwendung seines Benutzernamens in Verbindung mit seinem Passwort vorgenommen werden. Er verpflichtet sich, Hochzeiterie jede missbräuchliche Verwendung seiner Zugangsdaten anzuzeigen, sobald sie ihm bekannt geworden ist. 5.6 Der Nutzer kann jederzeit die Löschung seines Zugangs verlangen. Nach der Beendigung des Zugangs werden die Daten des Nutzers vollständig gelöscht, es sei denn, diese Daten werden für die Abwicklung der durch den Nutzer begründeten Vertragsverhältnisse benötigt.

  1. Urheberrecht

6.1 Das Angebot auf den Internetseiten von Hochzeiterie wird von der JKG bereitgestellt und aktualisiert. Sämtliche Daten und Informationen, insbesondere Bilder, Illustrationen, Videoclips und Beschreibungen sind durch Urheberrechte, Kennzeichen und andere Schutzrechte bezüglich des geistigen Eigentums geschützt. Die Daten und Informationen dürfen weder kopiert, noch vervielfältigt, neu veröffentlicht, heruntergeladen, versendet, übertragen oder in sonstiger Weise, einschließlich E-Mail und anderer elektronische Mittel, verbreitet, und/oder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Hochzeiterie ist eine Veränderung der Daten und Informationen noch deren Nutzung auf anderen Webseiten bzw. auf durch Netzwerke verbundene Computerumgebungen sowie deren Nutzung für andere als persönliche, nichtgewerbliche Zwecke ein Verstoß gegen Urheberrechte, Kennzeichen und andere Schutzrechte bezüglich geistigen Eigentums und somit verboten. Bei einem Verstoß gegen die Urheberrechte behält sich Hochzeiterie auch die Veranlassung einer strafrechtlichen Verfolgung vor. 6.2 Die Inhalte dürfen von den Nutzern nur für eigene persönliche, nicht wirtschaftliche Zwecke verwendet werden. Im Übrigen ist es ohne Zustimmung von Hochzeiterie nicht gestattet, die Internetseite im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt, soweit Hochzeiterie nicht im Einzelfall schriftlich zugestimmt hat. Die Weitergabe von Inhalten an Dritte ist ohne Zustimmung von Hochzeiterie nicht gestattet. 6.3 Es ist untersagt, Urheberrechtshinweise, Markenbezeichnungen oder sonstige Angaben in den Inhalten zu verändern oder zu beseitigen. 6.4 Die Einrichtung eines Hyperlinks auf dem Portal ist untersagt, wenn die Seite hinter diesem Link sittlich anstößige, gewaltverherrlichende, rassistische oder strafrechtlich relevante Informationen beinhaltet.

  1. Erstellung von Inhalten durch Nutzer im Bereich Forum

7.1 Wenn der Nutzer Inhalte zur Veröffentlichung an Hochzeiterie übermittelt, erteilt er Hochzeiterie das unentgeltliche, zeitlich und örtlich unbegrenzte und ausschließliche Recht, diese Inhalte ganz oder teilweise zu nutzen, zu vervielfältigen, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, zu modifizieren, zu bearbeiten, zu verbreiten, aufzuführen, darzustellen, Dritten einfache Nutzungsrechte an diesen Aussagen einzuräumen sowie diese Inhalte in andere Werke oder Medien zu übernehmen. 7.2 Der Nutzer ist verantwortlich dafür, dass seine Inhalte inhaltlich richtig und rechtlich nicht zu beanstanden sind. Der Nutzer ist allein verantwortlich für sämtliche Daten und Informationen, die er über das Forum verbreitet und an Dritte weitergibt. Insoweit versichert der Nutzer insbesondere, dass er entweder Urheber der Inhalte ist oder über die entsprechenden Rechte verfügt, die Inhalte zu veröffentlichen. 7.3 Es ist dem Nutzer untersagt, Werbung jeder Art oder rechtswidrige, die Gesetze, behördliche Auflagen oder Rechte Dritter verletzende Inhalte, insbesondere rechtsradikale, pornographische, rassistische, beleidigende, verleumderische, für Minderjährige ungeeignete sowie ruf- oder geschäftsschädigende Inhalte in Bereiche des Portals einzustellen. 7.4 Der Nutzer stellt Hochzeiterie von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese aufgrund der Inhalte des Nutzers gegen Hochzeiterie geltend machen. Die Freistellung umfasst auch Kosten der Rechtsverteidigung. Mit der Einverständniserklärung des Nutzers mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen erklärt er sich ebenfalls mit der vorstehenden Freistellungserklärung einverstanden.

  1. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

  1. Sonstige Regelungen

9.1 Auf diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie das Verhältnis zwischen dem Nutzer und Hochzeiterie findet deutsches Recht Anwendung. 9.2 Sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Nutzer und Hochzeiterie Hamburg. 9.3 Hochzeiterie ist jederzeit berechtigt, die Inhalte dieser AGB ohne Angaben von Gründen zu ändern. Der Nutzer hat daraufhin zwei Wochen nach der Benachrichtigung Zeit zu widersprechen. Erfolgt kein Widerspruch, so gelten die neuen AGB als akzeptiert.

  1. Datenschutz

10.1 Die Datenschutzpraxis von Hochzeiterie steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). 10.2 Hochzeiterie versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer einschlägiger Rechtsnormen zu beachten. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten wie der Anmelde- oder Bestelldaten, insbesondere von Zahlungsinformationen, setzen wir eine SSL-Verschlüsselungstechnologie ein. Darüber hinaus nimmt Hochzeiterie interne Untersuchungen vor, um das eigene Angebot zu optimieren. Die internen Untersuchungen erfolgen auf der Basis der Informationen, die uns durch die Anmeldungen und unsere Server-Protokolldateien zur Verfügung stehen. 10.3 Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos [oder Registrierung für unseren Newsletter] freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. [Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.] 10.4 Auf der Seite www.hochzeiterie.de werden in den Cookies Informationen die Kundendaten des Nutzers gespeichert, die bei den nächsten Besuchen des Nutzers aufgerufen werden können. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen das wiederholte Ausfüllen der Formulare durch den Nutzer. III) AGB Forum

  1. Geltungsbereich & rechtliche Verbindlichkeit

Ergänzend zu den AGB für das Hochzeitsportal von Hochzeiterie gilt folgendes für die Nutzung des Forums von Hochzeiterie. Es gelten die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland. Missachtung dieser kann straf- und zivilrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Der Nutzer tritt im Forum nicht anonym auf und kann von Hochzeiterie über gespeicherte Daten identifiziert werden, insbesondere über die IP-Adresse des Zugangsrechners.

  1. Teilnahme

Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Teilnahme an der Community von Hochzeiterie. Der Nutzer kann die aktive Teilnahme am Forum in keiner Form einklagen, verlangen oder anderweitig erzwingen. Hochzeiterie als Betreiber des Forums behält sich das Recht vor, auch ohne Angabe näherer Gründe, Nutzern die aktive Teilnahme an der Community temporär, oder permanent zu verwehren.

  1. Erstellung von Inhalten durch den Nutzer

3.1 Das Hochzeiterie Forum ist in eine Vielzahl von Fachforen gegliedert. Der Nutzer soll neue Beiträge in dem dazu thematisch passenden Unterforum eröffnen. Mehrere Threads zum gleichen Thema in verschiedenen Unterforen, oder demselben Forum sind nicht gestattet (“Mehrfach- / Crossposting”) und können von Hochzeiterie ohne Ankündigung und ohne Begründung gelöscht werden. Der Nutzer soll eine aussagekräftige Überschrift wählen und auf Wortphrasen verzichten. Beiträge, deren Überschriften darauf ausgelegt sind, das Interesse des Lesers zu wecken und im eigentlichen Beitrag gegenteiligen oder abweichenden Inhalt aufweisen sind unerwünscht. Das Urheberrecht für die Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich beim Nutzer, mit der Einschränkung, dass der Nutzer mit dem Einstellen seines Beitrags Hochzeiterie die unter Punkt I.7. beschriebenen Rechte einräumt. 3.2 Jeglicher Missbrauch der Foren durch Forumsteilnehmer als Werbefläche für Webseiten, Produkte oder Dienste, egal ob kommerziell oder privat, sowie das kommerzielle oder private Anbieten von Ware oder Dienstleistungen ist verboten. Das Verbot auf Werbung bezieht sich auch auf Benutzernamen, insbesondere sei hier darauf hingewiesen, dass Internetadressen als Username nicht gestattet sind. User, die sich nur zum Zwecke der Werbung einen Account registrieren, oder für sittenwidrige Inhalte werben (“Pyramidenspiel”, “Schneeballsystem”), werden unweigerlich für die weitere Teilnahme gesperrt. Gleiches gilt für User, die Links veröffentlichen, die mit einer “Referrer ID”, oder “Affiliate ID” versehen sind. Hochzeiterie behält sich weiterhin rechtliche Schritte gegen das werbetreibende Unternehmen, oder die Person vor. 3.3 Beiträge, die auf unsachliche Art und Weise illegale Handlungen und Vorgänge thematisieren, haben zu unterbleiben. Jegliche Verbreitung von Informationen über illegale Aktivitäten, wie Anleitungen zum Virenbau, illegale Downloads und Cracks und auch Anfragen zu diesen Themen, sind verboten. Darunter fallen auch Links zu Webseiten Dritter, auf denen derartige Informationen angeboten werden. Für illegal erworbene Software, oder sonstige illegal erworbene urheberrechtlich geschützte Materialien findet generell kein Support statt. Diesbezügliche Anfragen werden von Hochzeiterie nicht toleriert. Das Forum bietet auch keine Plattform, um einen Informationsaustausch per Email, oder über andere Medien zu ermöglichen. 3.4 Diskriminierung und Entwürdigung von Minderheiten und Randgruppen wird von Hochzeiterie nicht geduldet. Rassismus und Hasspropaganda, Verbreitung von radikalem Gedankengut, Aufforderungen zur Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen, sowie Beleidigungen, sexuelle Anspielungen und sexistische Äußerungen und Obszönitäten sind verboten. Haltlose Anschuldigungen gegen Personen, Institutionen und Unternehmen, sowie Verbreitung von nicht beweisbaren, geschäftsschädigenden Inhalten sind nicht gestattet. Hochzeiterie behält sich vor bei Verstößen, entsprechend geltender deutscher Rechtslage, Informationen über den Nutzer an rechtlich relevante Stellen weiterzugeben. 3.5 Massenhaft erstellte Threads gleichen Inhalts, Beiträge mit sinnfreiem Inhalt, oder Beiträge, die einer Diskussion nicht zuträglich sind, werden als Spam eingestuft und sind nicht gestattet. Sie können ohne Ankündigung und ohne weitere Begründung von Hochzeiterie gelöscht werden. 3.6 Die Verlinkung und das Bewerben von nicht jugendfreien und jugendgefährdenden pornografischen oder erotischen Inhalten und Angeboten, insbesondere von Bilddokumenten ist untersagt. Die Verbreitung anderweitiger jugendgefährdender, oder sittenwidriger Inhalte, z.B. Gewaltverherrlichung, ist ebenfalls untersagt. 3.7 Sämtliche hier erwähnten Forenrichtlinien gelten auch für die Veröffentlichung von Bilddokumenten. Hochzeiterie behält sich vor, die maximale Größe von veröffentlichten Bildern zu beschränken.

  1. Einzelfälle und Ausnahmen

4.1 Bei Einzelfällen und nicht von den Forenrichtlinien erfassten Ausnahmen, entscheidet Hochzeiterie aufgrund der in diesem Fall vorliegenden Fakten und behält sich sämtliche Rechte vor. 4.2 Änderungen der Richtlinien werden im Forum regelmäßig zur Einsicht veröffentlicht und treten unmittelbar nach der Veröffentlichung in Kraft.

  1. IV) Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Es gilt deutsches Recht. Die JKretzschmar Vertriebs. & Beratungsges. mbh, Hauptstraße 6k, 10317 Berlin, HRB 180037B, gesetzlich vertreten durch ihre Geschäftsführerin Frau Jeanett Kretzschmar. AGB´s bei Abschluß eines Auftrages zwischen den Dienstleistern und der JK.  Die JKretzschmar Vertriebs. & Beratungsges. mbH, Hauptstraße 6k, 10317 Berlin, , HRB 180037 B gesetzlich vertreten durch ihre Geschäftsführerin Frau Jeanett Kretzschmar ist Betreiberin des Internetportals “www.hochzeiterie.de” und ermöglicht Nutzern, passende Dienstleister (z.B. Restaurants, Hotels, sonstige Anbieter von Event-Locations, Eventagenturen, Caterer oder andere Event-Dienstleister) für Veranstaltungen zu finden. Hochzeiterie bietet den Nutzern die Möglichkeit, alle Dienstleistungen für den schönsten Tag ihres Lebens auf einer einzigen Website zu finden. In verschiedenen Kategorien listet Hochzeiterie zahlreiche Dienstleister auf, die von Location bis Papeterie sämtliche Leistungen rund um die Hochzeit anbieten. Die hochwertig und übersichtlich aufgebaute Website schafft ein inspirierendes Umfeld, das Verlobte und Dienstleister zusammenführt und die perfekte Planung der Hochzeit ermöglicht. Vertragsgegenstand

  • Die Betreiberin verpflichtet sich, den Dienstleister im Rahmen ihres Internetauftritts darzustellen und ggf. zu bewerben. Die Betreiberin bietet dem Dienstleister die Vermarktung über ihre spezialisierte Plattform. Dazu erstellt die Betreiberin aus den vom Dienstleister eingefügten Informationen und Daten (insb. Bilder und Videos) ein Profil, welches sie in ihre Plattform integriert und veröffentlicht.
  • Der Dienstleister vereinbart direkt mit der JKretzschmar Vertriebs. & Beratungsges. mbH die Pakete und deren Preise im Auftragsformular. Folgende Leistungen umfassen die einzelnen Pakete:

□         Basis: Das Basis-Paket umfasst eine Kategorie, min. 1 Motto , max. 5 Mottos, die Nennung der Adresse und der Telefonnummer des Dienstleisters, ein eigenes Dienstleisterbild, eine Maps-Kartenansicht, ein Foto und eine Kurzbeschreibung  □         Silber-Paket umfasst eine Kategorie, min. 1 Motto , max. 5 Mottos, die Nennung der Adresse, der Telefonnummer, der Internetseite, von Social Media-Kontaktdaten, 1 Angebot, ein eigenes Dienstleisterbild, 10 Angebotsbilder, eine Maps-Kartenansicht, eine Beschreibung des Dienstleisters und eine Beschreibung des Angebots.                                                                       □         Gold: Das Gold-Paket umfasst eine Kategorie, min. 1 Motto , max. 5 Mottos, die Nennung der Adresse, der Telefonnummer, der Internetseite, von Social Media-Kontaktdaten, 2 Angebote, ein eigenes Dienstleisterbild, 10 Angebotsbilder, eine Maps-Kartenansicht, eine Beschreibung des Dienstleisters und eine Beschreibung des Angebots.                                                     □         Diamant: Das Diamant-Paket umfasst eine Kategorie, min. 1 Motto , max. 5 Mottos, die Nennung der Adresse, der Telefonnummer, der Internetseite, von Social Media-Kontaktdaten, 4 Angebote, ein eigenes Dienstleisterbild, 20 Angebotsbilder, eine Maps-Kartenansicht, eine Beschreibung des Dienstleisters, eine Beschreibung des Angebots, ein Rotations-Banner, bevorzugte Platzierung bei der Suche und bevorzugte Platzierung im Kalkulator.                                                                                         □         Sisi: Das Sisi-Paket gibt es nur je Kategorie und Stadt einmal, umfasst eine Kategorie, min. 1 Motto , max. 5 Mottos, die Nennung der Adresse, der Telefonnummer, der Internetseite, von Social Media-Kontaktdaten, 4 Angebote, ein eigenes Dienstleisterbild, 30 Angebotsbilder, eine Maps-Kartenansicht, eine Beschreibung des Dienstleisters, eine Beschreibung des Angebots, ein Rotations-Banner, erste Platzierung bei der Suche und erste Platzierung im Kalkulator.

□         Kooperationsmodell: Das Kooperationsmodell enthält keine festen monatlichen Kosten und läuft auf Provisionsbasis, bei erfolgreicher Vermittlung. Dieses Modell umfasst eine Kategorie, min. 1 Motto, max. 5 Mottos, die Nennung der Adresse, der Telefonnummer, der Internetseite, von Social Media-Kontaktdaten, 4 Angebote, ein eigenes Dienstleisterbild, 30 Angebotsbilder, eine Maps-Kartenansicht, eine Beschreibung des Dienstleisters, eine Beschreibung des Angebots, ein Rotations-Banner, bevorzugte Platzierung bei der Suche und bevorzugte Platzierung im Kalkulator (autark zum Diamant Paket)

  • Der Dienstleister verpflichtet sich, die seiner Paketwahl entsprechende Vergütung zu entrichten.
  • Der Dienstleister verpflichtet sich, die erforderlichen Informationen und Dateien selbst einzupflegen. Sollten sich die Informationen während der Vertragslaufzeit ändern, wird der Dienstleister dieses umgehend gegenüber der Betreiberin anzeigen und die entsprechenden Änderungen unverzüglich und eigenständig im Rahmen seines Nutzerkontos einpflegen.

Vertragschluß Der Vertrag kommt mit Annahme des Auftragsformulares des Dienstleisters durch die Betreiberin zustande.

Vergütung

  • Die Vergütung ist abhängig von der Wahl des Paketes und wird im Auftragsformular vereinbart.
  • Die Vergütung ist innerhalb von 14 Tage nach Vertragsschluss fällig.

Vertragsdauer u. Kündigung

Jahrespakete:

  • Die Laufzeit des Vertrags beträgt bei der Jahresgebühr 12 Monate und beginnt mit der Profi-Freischaltung. Eine Kündigung während der Vertragsdauer des befristeten Vertrages ist nur aus wichtigem Grund möglich.
  • Der Vertrag verlängert sich automatisch, um jeweils weitere 12 Monate, sofern nicht mindestens 1 Monat vor Vertragsende gekündigt, oder vertraglich eine andere Vereinbarung festgehalten wurde.

Monatspakete:

  • Die Laufzeit des Vertrags beträgt bei der Monatsgebühr 3 Monate und beginnt mit der Profi-Freischaltung. Eine Kündigung während der Vertragsdauer des befristeten Vertrages ist nur aus wichtigem Grund möglich.
  • Der Vertrag verlängert sich automatisch, um jeweils weitere 3 Monate, sofern nicht mindestens 1 Monat vor Vertragsende gekündigt, oder vertraglich eine andere Vereinbarung festgehalten wurde.

Kooperationsverträge:

  • Die Laufzeit von Kooperationsverträgen laufen auf unbestimmte Zeit und sind zwischen beiden Vertragsparteien konditionell schriftlich zu regeln.

Allgemein:

  • Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund gem. § 626 BGB bleibt davon unberührt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn:
  1. der Dienstleister seinen vertraglichen Pflichten nicht nachkommt,
  2. der Dienstleister deliktische Handlungen vornimmt.
  • Die Kündigung bedarf der Textform. Kündigungen per E-Mail oder Fax wahren diese.

Haftung Die Betreiberin haftet nicht für Schäden, die nicht auf einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen, wenn diese auf eine lediglich fahrlässige Verletzung einer Pflicht der Betreiberin zurückzuführen ist und die verletzte Pflicht nicht zu den wesentlichen Vertragspflichten der Betreiberin zählt. Schlussbestimmungen

  • Dieser Vertrag gibt die vollständige Vereinbarung der Vertragsparteien wieder. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für ein Abweichen vom Schriftformerfordernis.
  • Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sind oder werden, oder für den Fall, dass diese Vereinbarung Lücken enthält, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht berührt. Anstelle der unwirksamen, undurchführbaren oder fehlenden Bestimmung gilt eine solche wirksame und durchführbare Bestimmung als zwischen den Parteien vereinbart, wie sie die Parteien unter Berücksichtigung des wirtschaftlichen Zwecks dieser Vereinbarung vereinbart hätten, wenn ihnen beim Abschluss dieser Vereinbarung die Unwirksamkeit, Undurchführbarkeit oder das Fehlen der betreffenden Bestimmung bewusst gewesen wäre. Die Parteien sind verpflichtet, eine solche Bestimmung in gebotener Form, jedoch zumindest schriftlich, zu bestätigen.
  • Die Parteien vereinbaren Berlin als Gerichtsstand und Erfüllungsort ihrer gegenseitigen Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag.
Menü