Der Hochzeitsanzug

cove&co Maßschneiderei: Bräutigammode

Motto: Frühlingszauber Bohemian Chic / Modern Märchenhochzeit Blätterwald
Ein gut sitzender Anzug ist für die Hochzeit ein absolutes Muss.

Bei der Wahl des Tuches sollte berücksichtigt werden, dass dieses weder zu festlich-glänzend, noch zu alltags-trist ist. Des Weiteren muss auch bei der Qualität die vielfältige und vielfache Einsetzbarkeit berücksichtigt werden. Schließlich soll der Anzug nicht nur die Hochzeit mit Tanz und Buffet überdauern, sondern auch ein treuer Begleitern für das Leben danach sein.

Eine sehenswerte Möglichkeit Ihren Anzug noch festlicher zu gestalten, bietet die Auswahl eines Schmuckwesten-Sets, bestehend aus Weste, Einstecktuch sowie Krawatte oder Plastron aus dem gleichen Material. Optisch ein unverkennbar festliches Element, spiegelt das Ensemble zusätzlich den Charakter Ihrer Hochzeit und somit Ihre Persönlichkeit wider.




500 - 1500 EUR  Kontaktdaten

Beschreibung

Für den schönsten Tag im Leben - die „richtige“ Hochzeitsgarderobe

Es gibt nur wenige Zeremonien auf der Welt, die so nachhaltig wirken wie die Hochzeit – die Hochzeitsgarderobe ist ein wichtiger Grund dafür. Im Grunde nie aus der Mode gekommen, ist sie heute en vogue wie selten zuvor. Das liegt nicht zuletzt daran, dass man sein eigenes Hochzeitsfest noch nie so frei und individuell gestalten konnte wie heute. Doch ganz gleich ob modernes Event oder klassische Feier, so wichtig wie das Ambiente ist und bleibt die perfekte Kleidung. Entscheiden Sie selbst wie der ‚Dresscode‘ auf Ihrer Hochzeit aussehen soll. Dabei geht es nicht nur um Ihre persönliche Hochzeitsgarderobe – auch die Hochzeitsgarderobe Ihrer Gesellschaft können Sie beeinflussen. Mit einem kleinen aussagekräftigen Vermerk auf Ihrer Einladungskarte bestimmen Sie bereits die Kleidung der Hochzeitsgesellschaft. So wird beispielsweise Ihre Gesellschaft mit dem Vermerk ‚Black Tie‘ im Smoking oder im kleinen Schwarzen oder sogar Abendkleid erscheinen.

Für eine gelungene Hochzeitsfeier ist die Auswahl der „richtigen“ Hochzeitsgarderobe nahezu unvergleichbar wichtig. Durch die Wahl der Kleider entscheiden Sie den Charakter des Festes. Natürlich gibt es noch immer Hochzeiten in Frack und Smoking, aber auch die Zahl der legeren Hochzeiten nimmt zu. Festliche Hochzeitsanzüge bei dem Herrn sind dabei die Grundlage seiner Hochzeitsgarderobe. Jedoch gilt auch hier ‚Ladys first‘ – wie der klassische Gentleman orientieren Sie sich an dem Auftritt Ihrer zukünftigen Frau. Sie und Ihr Kleid bilden den Fokus des gesamten Hochzeitstages. Beispielsweise könnte bei der Wahl eines Cutaways oder bei einem festlichen Anzug, die dazugehörige Weste farbig mit dem Hochzeitskleid übereinstimmen. So harmonieren Sie auch stilistisch perfekt miteinander und legen den Grundstein für ein gelungenes Hochzeitsfest.
Menü