Was kostet eine Partyband / Eventband / Hochzeitsband?

Eigentlich ist schon die Frage in sich falsch, da sie so nicht beantwortet werden kann.  Nachfolgend finden Sie eine grobe Zusammenfassung der Punkte, welche für die Kosten und damit das Angebot einer Partyband entscheidend sind. Da diese aus X Punkten bestehen und diese nicht vom Veranstalter einschätzbar ist, erstellen wir jedes unserer Angebote individuell auf Ihre Veranstaltung und Ihre Anforderungen abgestimmt.

Gleichzeitig bitten wir bei Anfragen auf sicher gut gemeinte Angebote wie „Es gibt auch gutes Essen und Getränke für die Musiker“ zu verzichten. Ein guter Catering-Service liefert auch nicht in ein Haus voller Musiker unbezahltes Essen, nur weil er dort kostenlos Live-Musik zu hören bekommt. Ebenfalls gerne geschrieben sind Aussagen wie „Ihr macht ja auch Pausen“ oder „Während den Einlagen braucht ihr ja nicht zu spielen“. Ok, wir fahren zusammen zum Einkaufen mit dem Taxi. Der wartet dann draußen 3 Stunden, bis wir wieder da sind. Preisfrage – schaltet der in der Wartezeit den Taxometer aus?

Kostenbeeinflussende Faktoren für die Preisgestaltung einer Partyband / Eventband / Hochzeitsband

Preisspannen und Berechnungsgrundlagen

Bundesweit bekannte Preisspannen sind sehr groß – von ca. 300,-€ bis 7000,-€. Folgende Kriterien spielen für die Berechnung des Preises einer Partyband / Eventband / Hochzeitsband eine wichtige Rolle:

➥ Das Auftrittsdatum – Wann findet das Event statt / Wochentag, Feiertag, Hochsaison…?
➥ Die Besetzung der Band – Wie viele Musiker und Sänger treten auf?
➥ Der Ort und die Location – Wo findet die Veranstaltung statt? Je nach Region gibt es stark variierende Preise.
Wo befindet sich der Auftrittsort – Erdgeschoss, 2. Stock, Aufzug vorhanden, schwierige Zufahrt?
➥ Die Spielzeit der Band – Für wie viele Stunden planen Sie die musikalische Unterhaltung?
Entfernung zum Standort der Band – Werden Reisekosten zusätzlich berechnet, wird eine Übernachtung benötigt / für wie viele Bandmitglieder?
Anzahl der zu erwartenden Gäste (PAX) – Für Veranstaltungen mit 30PAX werden andere Beschallungsanlagen sowie Lichttechnik benötigt als bei z.B. 300PAX.
➥ Gewünschte Zusatzoptionen bzw. Leistungen – Sie wünschen Brautverziehen, Musik in der Kirche, Sektempfang unplugged oder Ähnliches? Klar, geht!

Ein weiterer wichtiger Faktor für zum Teil größere Preisunterschiede ist die Qualität sowie Zuverlässigkeit der Partyband. Was nutzt ein günstiger Preis, wenn die Band nicht oder zu spät bzw. unvorbereitet bei Ihnen ankommt? Die Unterschiede sind riesig. Professionelle agierende Partybands sind meist Regel sehr gefragt und haben daher auch höhere Preise. Ein zusätzliches Kriterium sind die mitgebrachten Instrumente sowie die verwendete Technik. Hier gibt es deutliche Unterschiede. Z.B. Lautsprecherboxen – eine typische Mittenschleuder kostet Straßenpreis 350,-€ – eine professionelle Box kann schon mal 4.500,-€ kosten und ja, man hört den Unterschied!

  • Entertainment zur Hochzeit: Pixabay
Menü
X
<script>