Modetrend in jeder Jahreszeit für die Braut.

Modetrend in jeder Jahreszeit fr die Braut 1024x683 - Modetrend in jeder Jahreszeit für die Braut.

Je nach Jahreszeit kannst Du Deine Hochzeit unterschiedlich gestalten.

Luftig und leicht oder rustikal und romantisch kommen Deko, Essen und auch die Brautmode je nach Jahreszeiten daher.

Egal ob Du Dich im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter traust, gibt es immer die passenden Trends für Dein Brautkleid.

Der wichtigste Trendgeber für Dich als Braut ist bestimmt die New Yorker Bridal Fashion Week, denn hier wird der Modetrend der kommenden Saison und ihren verschiedenen Jahreszeiten geboren.

Ideal für den Frühling sind die neu entdeckten floralen Stickereien. Ob auf dem Brautkleid selbst, aufpassenden Handstulpen oder auf dem Schleier spiegeln sie den Frühling wieder und lassen Deine Hochzeit unbeschwert und duftig wirken – ganz so wie der Frühling selbst.

Für kühle Abende kann es auch das blumenbestickte Jäckchen sein oder aber Du entschiedest Dich gleich für ein langärmliges Kleid, dessen Ärmel aus dünner Spitze mit floralem Muster gearbeitet sind.

Für Deine Sommerhochzeit benötigt die Braut keinen Schutz gegen die Kälte. Der Modetrend zum tiefen Ausschnitt harmoniert perfekt mit hohen Temperaturen.

So heiß wie der Sommer, wirst auch Du in Deinem Kleid sein. Knielange Kleider oder Kleider die vorn kurz und hinten lang sind wurden auf dem Catwalk in New York gesichtet und eignen sich hervorragend für die Hochzeit im Sommer.

Rassige Carmenausschnitte und fließende Stoffe wie Tüll oder ein im Hippystyle geschnittenes Brautkleid passen in die warmen Jahreszeiten.

Doppellagige Kleider, mit silbernen Elementen oder auch in einem ganz hellen eisblauen Ton gehören zu einer Hochzeit, welche im Winter stattfindet.

Die Schultern der Braut, welche mit opulentem Tüll verhüllt sind oder der kleine weiße (Kunst)Fellbolero passen perfekt zum Winter oder auch zu einem sehr kühlen Herbst.

Für einen sonnigen Herbst mit kühlen Abenden wie im Frühling kann es auch das mehrlagige Prinzessinnenkleid sein, mit einem Schleier um die Schultern oder einer Stola mit Blumenmuster, passend zum Kleid.

Der Modetrend geht – egal für welche Jahreszeiten ins Opulente.

Prinzessinnenschick und aufwendige Stickereien sind angesagt, das gediegene, schlichte Kleid bleibt hingegen eher im Schaufenster.

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter verzaubern mit einem jeweils typischen Modetrend und lassen Dich als Braut strahlen.

Autor. Michi

Noch nicht genug gelesen, dann gehts hier weiter!

Trinkgeld auf der Hochzeit? Der große Tag steht vor der Tür und du machst dir über alles Mögliche Gedanken? Verständlich, denn in Bezug auf eine Hochzeit gibt es viele Kleinigke...
Dirndl statt Prinzessinnenkleid Heiraten mit Dirndl und Lederhose Die Hochzeit von zwei sich liebenden Menschen sollte einer der schönsten Tage im Leben der entflammten Herzen sein. ...
Ehevertrag – Ja oder Nein? Ist der Ehevertrag noch zeitgemäß? Liebe ist vergänglich. Haben Sie darüber bereits nachgedacht? Was passiert bei einer Scheidung, wie teilen Sie al...
Winterhochzeit – Zehn romantische Inspiratio... Findest Du den Start in die Ehe an sich schon als Abenteuer? Was liegt da näher, als die Hochzeit selbst außergewöhnlich, abenteuerlich und aufsehener...

Visited 921 times, 1 Visit today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.