News Hochzeitstrends 2021

bride 690292 1920 1024x683 - News Hochzeitstrends 2021

Ähnlich wie in der Modewelt, zeichnen sich auch zum Thema Hochzeit immer wieder neue Trends ab. In den vergangenen Jahren haben Paare auf ihren Hochzeiten großen Wert auf Nachhaltigkeit und Individualität gelegt. Und das hat sich auch in der aktuellen Saison nicht geändert. Die coolsten Hochzeitstrends 2021 sollen in diesem Ratgeber vorgestellt werden. Lassen Sie sich inspirieren, denn zum Teil sind auch ziemlich ausgefallene Ideen dabei.

1. Recycelte Eheringe

In puncto Eheringe steht inzwischen die Nachhaltigkeit im Fokus vieler Paare. Passend dazu werden besondere Erbstücke neu aufbereitet. Das kann beispielsweise Oma’s alter Ehering sein. Damit dürfte sich die Frage was ausgewählt werden soll, um „etwas Altes“ dabei zu haben, ziemlich schnell erledigt haben und der Ring wird als Symbol der eigenen Ehe einfach weitergetragen. Wer kein Erbstück hat und sich für einen neuen Ring entscheidet, beauftragt am besten einen Goldschmied, der die Ringe aus recyceltem oder ethisch hergestelltem Gold anfertigt. Diese Möglichkeit wird beispielsweise von Karen Johnson oder Ash Hilton angeboten.

2. Es muss nicht immer ein Kleid sein

Viele Frauen distanzieren sich vom klassischen Look und verzichten lieber auf ein pompöses Brautkleid. Warum auch nicht? Schließlich kann man auch im Hosenanzug einen glänzenden Auftritt mit Eye-Catcher-Effekt hinlegen, um sich ganz weit vom Traditionellen zu distanzieren. Wer dennoch nicht auf das Brautkleid verzichten will, kann den Hosenanzug beispielsweise auf dem Standesamt tragen und zur großen Feier in das Kleid schlüpfen.

3. Einfach aber auffällig

Boho und Vitagekleider sind aktuell sehr beliebt. Doch hier zeichnet sich der Clean-Chic-Trend ab: Einfache Schnitte und Stoffe werden immer häufiger angefragt. Die zurückhaltende Optik darf aber gern mit opulentem Schmuck abgerundet werden. Auffällig und originell soll das Styling werden, weshalb sich Kleider mit tiefem Rückenausschnitt in Kombination mit langen Rückenketten etabliert haben.

4. Männer dürfen in die Brautgruppe

Altbackene Hochzeitstraditionen? Nicht im Jahr 2021, denn diese werden immer mehr verändert oder sogar komplett eliminiert. Und das muss auch so sein, denn schließlich gibt es keinen Grund männliche Freunde aus der Brautgruppe auszuschließen. Der Trend der Bridesmen konnte sich erfolgreich durchsetzen, was so einige Vorteile mit sich bringt. Vor allem im Hinblick auf den Junggesellinnen-Abschied, wo die Herren der Schöpfung sicher für den ein oder anderen Lacher sorgen dürften. Ein Trauzeuge für die Braut oder eine Trauzeugin für den Bräutigam? Kein Problem, denn die Hochzeitstrends 2021 erlauben ein Umdenken in Bezug auf Traditionen.

5. Ein Hochzeitsbogen in Hexagon-Form

Eine geometrische Hochzeitsdeko gilt aktuell als das Non plus ultra, wenn eine urban-chic Hochzeit realisiert werden soll. Auf die klassische Bogenform wird verzichtet und stattdessen ein Hexagon aufgestellt. Der „Bogen“ wird nach Lust und Laune dekoriert. Besonders beleibt sind dafür:

Blumen
Tücher
Lichterketten

Auf Pinterest finden sich zahlreiche Ideen, wie sich die geometrische Figur am besten in Szene setzen lässt. Dunkles Holz erweist sich dabei als besonders beliebt bei Brautpaaren.

6. Hochzeitjacken: Partnerlook ist angesagt

Da wir schon beim Thema Ändern der Tradition sind: Dieser Trend zeigt sich insbesondere beim Styling und primär in Bezug auf das Outfit. Glitzer und Glamour weichen lässigen Accessoires und einem lockeren Styling, welches auch Stilbrüche erlaubt. Personalisierte Jacken aus Jeans oder Leder sind immer häufiger zu sehen. Das bedeutet, dass der Bräutigam sein Sakko ablegen darf, um mit seiner Liebsten im hippen Partnerlook aufzutreten. Und wenn Sie zur Feier trotzdem den eleganten Anzug bevorzugen, bieten sich die Partnerjacken zumindest für das spätere Shooting oder für den Aufbruch in die Flitterwochen an. Ob als Patch, geplottet oder handbemalt: Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Hauptsache individuell, auffallend und originell.

7. Deko aus Trockenblumen

Pink, Lila oder beides? Nicht im Jahr 2021, da natürliche Erdtöne auf dem Vormarsch sind.
Die gediegenen Farben kommen vor allem mit Trockenblumen gut zur Geltung. Schilf und Pampasgras sind dabei immer häufiger zu sehen. Neben Dahlien, Sukkulaten und Eukalyptus definieren Gräser und getrocknete Blumen die aktuellen Trendpflanzen im Rahmen der Hochzeitsdeko. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie sich ausschließlich für Trockenblumen oder gemischt mit frischen Schnittblumen entscheiden: Auf diese Weise setzen Sie ein super stylisches Ambiente um, welches sich durch nachhaltige Eigenschaften auszeichnet.

8. Keine einheitlichen Brautjungfernkleider

Wer sich auf die Suche nach farblich identischen Brautjungfernkleidern macht, wird schnell feststellen, dass sich diese nur schwer finden lassen. Zumindest, wenn es um die perfekten Größen für alle Beteiligten geht. Schließlich dürfte es im Interesse jeder Braut liegen, dass die Kleider bei den Mädels gut ankommen, wenn diese schon Geld dafür ausgeben. Natürlich spricht nichts dagegen, wenn sich das Brautpaar als großzügig erweist und die Damen auf ihr Kleid „einlädt“. Das sprengt allerdings den finanziellen Rahmen vieler Brautpaare und erweist sich unter’m Strich auch kein bisschen nachhaltig, wenn die Kleider nach dem Event nicht mehr getragen werden. Die moderne Braut setzt 2021 auf Brautjungfern in unterschiedlichen Kleidern. Und die Kleider dürfen dabei so verschieden sein, dass jede Dame ihre individuelle Farbe und den passenden Schnitt bekommt.

 

Noch nicht genug gelesen, dann gehts hier weiter!

Trends 2018 Die Trends - mit jedem neuen Jahr, gibt es in der Hochzeitswelt neue Trends und Stile, die gesetzt werden. Und jeder möchte diese Trends auf seiner Ho...
Welche Blumen gibt es wann? Die Floristik und Dekoration ist ein wesentlicher Punkt bei der Hochzeitsplanung. Jede Braut hat wohl ihre ganz persönliche Vorstellung von den Blum...
Alles rund um das Thema Papeterie „Wir laden euch herzlich ein …“, alles rund um das Thema Papeterie für eure Hochzeit zu erfahren. In diesem Beitrag findet ihr ein paar Tipps zur Ges...

Visited 213 times, 3 Visits today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.