Pricing in der Hochzeitsbranche am Beispiel der Hochzeitspapeterie

Jumana Blog 1024x652 - Pricing in der Hochzeitsbranche am Beispiel der Hochzeitspapeterie

Da das Thema Geld immer wieder eine entscheidende Rolle spielt, haben Jumana, von der Papeterieberlin, und ich heute mal einen kleinen Beitrag für euch. Denn mit einer gewissen Hochwertigkeit und Individualität setzt sich auch ein bestimmter Preis für ein Produkt oder eine Leistung fest, der nicht immer ganz nachvollziehbar ist, wenn man nicht in der Materie steckt. Wir möchten das heute daher einmal kurz am Beispiel der Hochzeitspapeterie ein wenig erläutern und euch einen kleinen Blick hinter die Kulissen gewähren.

Was kostet Hochzeitspapeterie?

Mit jeder Anfrage wird Jumana mit dieser Frage konfrontiert. Leider kann sie da jedoch keine klare Antwort geben: „Auch, wenn ich verstehen kann, dass ihr gerne eine konkrete Antwort von mir wollt. Doch das ist immer von euren Wünschen abhängig. Nehmen wir doch das Beispiel eines Hausbaus – wenn ihr einen Architekten fragt was das kostet, kann er euch auch keine klare Antwort geben. Dann kommen nämlich Gegenfragen, wie Bungalow oder Hochhaus? Mit oder ohne Keller? Flachdach oder Ziegel? Garage oder Carport? Bezugsfertig oder Rohbau? Mit oder ohne Fußbodenheizung? – und genauso verhält sich das auch mit der Hochzeitspapeterie.“ – Jumana von Papeterieberlin

Die Leistung

Um überhaupt einschätzen zu können wo die Reise hingeht, müssen viele Dinge geklärt werden. Von der Gästeanzahl über das Material und die gewünschten Veredelungsformen – da gibt es viele offene Fragen, über die man am Anfang sprechen muss.

Was genau benötigt ihr? Save The Date-Karten, Einladungen, ein Siegel, Menükarten, Platzkarten, Tischkarten, einen Sitzplan, ein Kirchenheft oder ein Gästebuch?

„Diese Faktoren sind so individuell und dazu auch noch von externen Dienstleistern abhängig, wie zum Beispiel einer Druckerei, einer Buchbinderei oder diversen Zulieferern, mit denen wir als Grafiker arbeiten, dass wir da keine Tabelle haben aus der wir schnell einen Preis raussuchen können. Um diese Fragen zu klären ist es sehr hilfreich, wenn man sich persönlich trifft. Zum einen kann ich euch Beispiele zeigen, die euch die gravierenden Qualitätsunterschiede deutlich machen. Was euch letztlich auch als Entscheidungshilfe dient. Ich kann euch beraten und ihr profitiert von meiner Erfahrung. Dazu kommt auch, dass ich euch in einem direkten Gespräch besser kennenlernen und auch schneller einschätzen kann wer ihr seid, was ihr euch wünscht und was zu euch passt.“ – Jumana von Papeterieberlin

Die Kalkulation

Wurde eine Auswahl getroffen kann mit der Kalkulation begonnen werden: „Damit die Preise etwas besser nachzuvollziehen sind, sind meine Angebote ganz transparent aufgebaut. Die Kosten für das Design sind unabhängig von Druck und Material und Veredelungsformen (z.B. Prägung oder Metallicfolie.) Und was auch fast immer vergessen wird ist, dass meine kreative Arbeit ganz unabhängig von der Auflage ist. Wenn ich ein Design entwickle, ist es ganz egal, ob es am Ende 10 oder 150 Einladungen werden. Meine Arbeit ist dieselbe. Meine Arbeit beinhaltet aber nicht nur kreativ sein, sondern auch den ganzen Ablauf, die Abwicklung sowie die Kommunikation mit der Druckerei und eventuelle Probedrucke oder auch eine Druckabnahme in der Druckerei vor Ort.“ – Jumana von Papeterieberlin

Individuelle Designs haben ihren Preis

Ein Design, das extra nur für euch angefertigt wird ist ein Unikat. Dafür müssen gegebenenfalls Motive gemalt, Schriftzüge von Hand kalligrafiert oder gelettert werden. Diese müssen digitalisiert und dann in den entsprechenden Grafikprogrammen zusammengeführt werden. Das wird ganz normal nach Stunden und Aufwand berechnet.

„Aufgrund meiner Erfahrung, weiß ich in etwa wie groß der Aufwand dafür ist. Dieser Preis ist inklusive zweier Korrekturläufe. Jeder weitere kostet extra. Hinzukommen dann ebenfalls noch Kosten für den Druck und das Material.“ – Jumana von Papeterieberlin

Weitere Gründe warum das Kreativ sein kostet

Generell ist es natürlich so, dass man als außenstehender nicht den Blick dafür hat, was alles an Arbeit investiert wird. Letztlich sind es nicht nur Bilder und Texte die zusammengefügt werden, sondern auch alles drum herum. So kommen auch das Telefonieren, das Mailen, die Druckanfragen sowie die Angebotserstellung dazu. Aber auch Lizenzgebühren für die Grafikprogramme und Bildlizensen für die Layouts fallen an.

„Weiterbildungen um auf dem neusten Stand der Technik oder auch der Druckverfahren zu sein kosten Geld und Zeit. Dieses Knowhow, dass wir an euch weitergeben in dem wir euch beraten, ist natürlich eine Leistung, die entsprechend honoriert werden sollte. Wir investieren Zeit für die Homepagepflege, Instagram und Facebook. Die Bilder die wir posten helfen uns gefunden zu werden und sind für euch maßgeblich um zu entscheiden, ob ihr uns anfragt oder nicht.  Des Weiteren muss in Technik investiert werden, damit es uns möglich ist, eure Wünsche umzusetzen. Auch mein eigenes Netzwerk an Druckereien und Lieferanten, die euch wiederum Zeitersparnis versprechen, ist eine Leistung, die ich euch biete.“ – Jumana von Papeterieberlin

Versand

Nicht zu vergessen ist auch der Versand.

„Hier benötige ich diverses Verpackungsmaterial. Von Seidenpapier und Aufklebern bis hin zu Luftpolsterfolie und Kartons sowie Portogebühren, Sendungsverfolgung und Versicherung der Pakete. Ich möchte letztlich garantieren, dass eure Produkte gut verpackt und unbeschädigt bei euch ankommen. Doch auch dieser Service kostet. Meistens mehr, als man denkt.“ – Jumana von Papeterieberlin

Hinter individueller Papeterie versteckt sich wie man lesen kann mehr Arbeit, als es nach außen scheint. Wir hoffen sehr, dass wir euch einen kleinen Einblick in die Welt der Hochzeitspapeterie geben konnten und der kleine Blick hinter die Kulissen für etwas mehr Verständnis beiträgt. Letztlich wollen wir ja auch alle nur, dass ihr zufrieden seid mit dem Produkt und der Leistung, in die wir viel Kraft, Arbeit und Liebe stecken. Und das kostet oft viel Zeit. Und machen wir uns nichts vor, aber Zeit ist ein Luxusgut geworden, von dem wir alle viel zu wenig haben.

Eure Nathalie & Jumana (Papeterieberlin)

Noch nicht genug gelesen, dann gehts hier weiter!

Tipps von eurem Wedding Planner Euer Glück ist unser Ziel! Ihr seid bis über beide Ohren verliebt und könnt es nicht erwarten, euch das Ja-Wort zu geben? Wenn ihr eure Hochzeit mit H...
Modetrend in jeder Jahreszeit für die Braut. Je nach Jahreszeit kannst Du Deine Hochzeit unterschiedlich gestalten. Luftig und leicht oder rustikal und romantisch kommen Deko, Essen und auch die...
So gelingt die perfekte Gästeliste Ihr seid dabei, eine Hochzeit mit einer großen Anzahl von Gästen zu planen? Und fragt euch, wie die perfekte Gästeliste gelingt? Ich habe euch hie...
Die Rogacki GmbH stellt sich vor Als Traditionsbetrieb mit 90-jähriger Erfahrung in Frische und Vielfalt steht die Rogacki GmbH in Wilmersdorf-Charlottenburg für ausgezeichnete Qualit...

Visited 556 times, 2 Visits today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.