Hilfen zum guten Gelingen der Traumhochzeit

Für Gutes Gelingen der Traumhochzeit

Nicht zum Schluss – hier mal am Anfang – ein tanzendes Brautpaar wird immer gerne gesehen und animiert die restlichen Festbesucher ebenfalls, das Tanzbein zu schwingen! Wie ihr die perfekte Hochzeit organisiert, tolle Tipps zum Ablauf sowie passende Musik und die optimale Eventlocation. Was sollte man beachten? Lesen Sie hier Hilfen zum guten Gelingen der Traumhochzeit Part I

Hochzeitsplanung

Die Hochzeitsplanung ist für viele Paare eine der schönsten Aufgaben im Leben. Mit einem genau definierten Zeitplan sowie Checkliste behaltet ihr den Überblick über alle anstehenden Aufgaben, Termine und Besorgungen sowie Verträge und Timeline. Nutzt dafür auch die Erfahrungen von Freunden, Verwandten und professionellen Dienstleistern!

Beginnt am Besten mit den wichtigsten „Standbeinen“ der Hochzeitsplanung: Hochzeitstermin festlegen, Gästeliste erstellen, Standesamt & Pfarrer terminieren, Location buchen und Musik zur Hochzeit verpflichten.

Gedämpfte Beleuchtung

Sorgt für eine gedämpfte Beleuchtung im Saal und vor allem auf der Tanzfläche. Neonbeleuchtung sowie zuviel Licht erzeugen ein „Sporthallenfeeling“ und sind absolute Stimmungskiller. Verwendet stattdessen z.B Kerzen sowie indirekte Beleuchtung und/oder dämpft nach Möglichkeit die Saalbeleuchtung. Das gibt der Hochzeitfeier nebenbei noch ein festlicheres Ambiente!

Lautstärke & Musik

Lautstärke ist das!!! Reizthema für viele Festbesucher. Versucht im Vorfeld zu klären, wer evtl. davon betroffen ist wie z.B. ältere Personen und platziert diese nach Möglichkeit etwas weiter entfernt von der Bühne. Versucht euch in die musikalischen Dienstleister zu versetzen – ältere Leute sitzen direkt an der Box und die Jugend im hinteren Saaleck. Mit welcher Lautstärke würdet ihr dann spielen, um es allen recht zu machen?

Mit der Musik steht und fällt die Stimmung eurer Hochzeit. Ihr solltet hier nicht versuchen, unverhältnismäßig zu sparen. Natürlich geht es in dem Bereich Hochzeitsmusik auch günstig, nur leider klingt es meistens auch so. Am besten schaut ihr euch unsere Kategorie Musik & Entertainment einmal an verschafft euch selbst ein Bild über Hochzeitssängerin / Hochzeitssänger bzw. Hochzeitsmusiker.

Einlagen, Sketche und Spiele + Hochzeitszeitung

Einlagen, Sketche und Spiele sind ein wirkungsvolles Mittel, um zu eurer Feier beizutragen – wenn sie denn auch zur richtigen Zeit und in vernünftiger Länge und Anzahl dargeboten werden. Leider hat man als Veranstalter meist keinen Einfluss darauf, kann aber sehr wohl schon bei der Festbesprechung potentiellen Einlagenkandidaten seine Meinung mitteilen. Hilfen zum guten Gelingen der Traumhochzeit Part I sind ein willkommener Anlass zum Lesen und für die ausstehende Planung.

Eine Hochzeitszeitung ist eine feine Sache. Oft werden diese Zeitungen unter der Feier am Abend verkauft bzw. ausgeteilt. Wer die gut gestaltete Zeitung in die Hände bekommt, liest sie – und tanzt nicht! Er/Sie ist für die Lesezeit auch nicht mehr am aktiven Festgeschehen beteiligt. Schade! Idealerweise kann man die Zeitung bereits am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen verteilen oder am Ausgang auslegen, von wo man sie dann mit nach Hause nehmen kann.

Autor: HP Hochzeiterie

  • Für Gutes Gelingen der Traumhochzeit: Caipirinha Partyband

Visited 339 times, 1 Visit today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.