Unser Hochzeitstagebuch von Nina & Christian – Teil 3

IMG 20180504 WA0029 1024x767 - Unser Hochzeitstagebuch von Nina & Christian – Teil 3

Heute gibt es wieder einen kleinen Einblick in die Hochzeitsplanung von Nina & Christian. Denn die Zeit vergeht wie im Flug und so langsam zählen wir schon die Tage. Knapp 2 Monate sind es jetzt noch und dann dürfen sie sich Mann und Frau nennen.

Auch die Planungen schreiten gut voran und wir liegen super in der Zeit. Im letzten Monat der Planung haben wir wieder viel Zeit miteinander verbringen können und dürfen euch jetzt auch sagen, dass der Florist kein anderer als Reinweiss Blumen sein wird. Mit seiner Art und seinem Konzept hat er alle überzeugt, so, dass einer traumhaften Hochzeit nichts mehr im Weg stehen sollte. Denn neben seiner Professionalität, Hochwertigkeit und langjährigen Erfahrung, hat er einfach, was das Preis/Leistung-Verhältnis angeht, ein unschlagbares Angebot gemacht. Wofür man an dieser Stelle auch einfach nochmal Danke sagen muss.

Auch Nina & Christian konnten dem nur zustimmen: „Wir waren total begeistert von der Modernität im Laden und von den verschiedenen Ideen, die Sachen zu dekorieren. Wir sind ziemlich zuversichtlich und sicher, dass er unseren Geschmack treffen wird, denn er hat uns super tolle Beispiele gezeigt, mit denen er uns einfach nur überzeugen konnte. Man kann das auch deutlich an den wirklich schönen Arrangements in seinem wunderschönen kleinem Laden erkennen. Wäre ich reich, würde ich ihm sagen: ‚Mach was du willst, mach es nur schön und lass mich einen Wow-Effekt erleben, wenn ich als Braut ankomme.‘ – Nina. Ich würde nicht einmal fragen, was er vor hat, sondern ihm einfach mein Vertrauen in die Hände legen, und ihm komplett freie Hand lassen. So begeistert waren wir von ihm. Außerdem haben wir den gleichen Humor. Mit seiner leicht sarkastischen Art, trifft er voll unseren Geschmack. Andrej ist ein sehr herzlicher und netter Mensch und die Sympathie war von Anfang an da. Wir könnten uns kein besseren und kompetenteren Floristen als Andrej Rein vorstellen und finden sein Know-How einfach Wahnsinn. Wir sind überglücklich und in freudiger Erwartung was er an diesem Tag zaubern wird.“ – (Nina Manns & Christian Eßwein)

Die Blumen & Dekorationsvariationen für den Innenbereich und Außenbereich werden ein Hingucker sein. Und dem Hochzeitsarrangement den perfekten Rahmen verpassen. Aber wir wollen noch nicht so viel verraten. Schließlich sollen sich ja alle an dem Tag überraschen lassen. Also freut euch schon auf Bilder, die wir euch im Anschluss der Hochzeit natürlich nicht vorenthalten werden.

Nina & Christian haben sich jetzt übrigens gegen die CHIAVARI-TIFFANY Stühle entschieden, die es anfänglich einmal werden sollten. Denn leider haben die Stühle einen hohen Kostenpunkt ausgemacht, auch wenn man das am Anfang nicht gedacht hätte, weshalb sie jetzt die Stühle von der Location beziehen werden. Entsprechende Stretchhussen in weiß wird Nina aber extra besorgen, denn die weißen Hussen in der Location gefallen ihr nicht. Was ich vollkommen nachvollziehen kann. 😉

In der kommenden Woche sitzen wir auch mit der Location und unserem Ansprechpartner vor Ort, Herrn Müller, zusammen, um die letzten Details zu besprechen – auch hinsichtlich der Küchenbenutzung und Vorbereitungen vor Ort. Im Anschluss werden wir auch Alexander Fuchs, von Gondola Servizio, und DJ Monte Burns vor Ort wiedertreffen und gemeinsam die Location besichtigen, um die letzten Absprachen und Fragen zu klären.

Das Tanzen bringen sich Nina und Christian übrigens selbst bei. Anfänglich sollte es eine Tanzschule werden, aber da haben sich die beiden dagegen entschieden und üben jetzt ganz viel zu Hause, damit sie alle Gäste am Abend überzeugen und einen tollen Hochzeitstanz auf das Parkett legen können. Der Hochzeitstanz wird übrigens im Außenbereich auf der Terrasse stattfinden – ganz romantisch im Kerzenschein. Ein schöneres Ambiente als direkt am Wasser, einer romantischen Beleuchtung und die liebsten Menschen drum herum, gibt es wohl kaum.

Auch am Ablaufplan haben wir noch etwas gearbeitet. Die Torte wird es jetzt nachmittags zum Empfang geben mit einem kleinen Kuchenbuffet. Ursprünglich sollte das am späten Abend stattfinden, aber da einige ältere Gäste und Kinder bei der Hochzeit anwesend sind, sollen die Highlights natürlich nicht allzu spät stattfinden, so dass jeder diese nicht verpasst und noch lange von schwärmen kann. Ein passendes Lied für das Anschneiden der Torte haben die beiden auch schon ausgewählt. Aber auch das soll hier noch nicht verraten werden.

Ende Juni oder Anfang Juli wird dann auch ein zweites Treffen mit unserem lieben Hochzeitsredner, Herrn Freude, stattfinden, der sich auch schon sehr auf die Hochzeit freut und es kaum erwarten kann.

Bei dem Termin geht es dann um das gemeinsame Interview. Damit die Eindrücke und Erinnerungen wirklich sehr frisch sind, sollte dieses daher nah an dem eigentlichen Hochzeitsdatum liegen. Folgen wird dann auch nochmal ein Interview getrennt voneinander. Damit auch tolle Überraschungsmomente geschaffen werden können und die Rede bestmöglich für Unterhaltung sorgt. Alle sollen hier auf ihre Kosten kommen.

Die Lieder für den Einzug der beiden stehen auch schon fest. Die der ganzen Zeremonie den perfekten Rahmen verpassen und den beiden einen großen Auftritt verspricht – den sie auch von ganzen Herzen verdient haben.

Ich muss auch hier einfach noch mal betonen, dass ich sehr froh bin, Nina und Christian kennengelernt zu haben, ich schätze die beiden menschlich sehr. Für mich sind die Treffen mit den beiden immer wieder eine Freude und wie würde Nina sagen: „inspirierend“. Besser kann es gar nicht sein. Also Danke, ihr zwei, dass ihr so seid, wie ihr seid. Ich freue mich sehr auf die weitere Zeit mit euch und auf euren großen Tag!

Eure Nathalie

Noch nicht genug gelesen, dann gehts hier weiter!

Im Winter wird die Hochzeit zu einem wahren Traum ... Heiraten ist nicht nur im Frühjahr oder Sommer ein Traum, auch eine Winterhochzeit von November bis Februar kann zu einem romantischen Märchen werden....
Der Hochzeitscountdown – Wann mache ich was? Der Hochzeitscountdowndamit hat die wohl aufregendste Zeit in Ihrem Leben begonnen. Angefangen mit dem Tag der Verlobung. Das kommende Jahr mag lang k...
Traumhochzeit im Stil der 80er Jahre. Das Kennenlernen bleibt für jedes Paar unvergesslich. Wo habt Ihr Euch kennengelernt? Beim Feiern in der Disco, auf der Geburtstagsfeier von Freunden ...
Dirndl statt Prinzessinnenkleid Heiraten mit Dirndl und Lederhose Die Hochzeit von zwei sich liebenden Menschen sollte einer der schönsten Tage im Leben der entflammten Herzen sein....

Visited 535 times, 1 Visit today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.