Unsere Kategorie Entertainment

0
singer 2708206 1280 1024x682 1 - Unsere Kategorie Entertainment

Es ist von vielen verschiedenen Komponenten abhängig, dass der schönste Tag in eurem Leben nicht nur für euch selbst, sondern auch für alle anderen Gäste für immer in Erinnerung bleiben wird. Dazu zählen selbstverständlich die Auswahl der Location für die Trauung und für die Hochzeitsfeier, das Brautkleid oder auch die angebotenen Speisen & Getränke. Doch einer der wohl wichtigsten Punkte sind Musik & Entertainment für eure Feier.

Ihr habt schon immer von einer Hochzeit geträumt, wo sich jeder gut amüsiert? Wenn ihr das wollt, dann müsst ihr dafür sorgen, dass euer Entertainment-Programm vielfältig und vor allem abwechslungsreich ist.

Denn machen wir uns nichts vor, aber wenn ihr auf eurer Hochzeit nur Wert auf die Reden der Gäste und auf die verschiedenen Mahlzeiten legt, dann kann sie ganz schön langweilig werden. Und wer möchte denn bitte eine langweilige Hochzeit? Gerade bei den Auswahlmöglichkeiten, die es heutzutage gibt. Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Doch was versteht man eigentlich unter der perfekten Unterhaltung oder Entertainment?

Von einem Alleinunterhalter, einem DJ, einer Musikband, bis hin zur klassischen Pianomusik oder einer musikalischen Untermalung durch eine Harfe, ist hier alles möglich, was die Unterhaltungswelt so zu bieten hat.

Entertainment können Aktivitäten sein, die Indoor aber auch Outdoor stattfinden. Hier geht es über Feuerwerk, Musik, Magiker bis zur Kinderbetreuung. Egal, für was ihr euch entscheidet, ein Unterhaltungsprogramm sollte ein MUSS auf eurer Hochzeit sein.

Ihr müsst auf eurer Hochzeit dafür Sorge tragen, dass ihr eure Gäste bei Laune haltet. Da gibt es natürlich Unterschiede und jeder gestaltet das etwas anders. Hier ein paar Beispiele, welche Möglichkeiten ihr habt:

Nehmen wir beispielsweise einen Comedian oder Zauberer, kleine Tanzeinlagen oder andere Künste, die vorgeführt werden können – allein hier könnt ihr schon dafür sorgen, dass eure Hochzeit etwas aufgepeppt wird.
Wichtig hierbei ist – die Mischung macht es. Denn ihr dürft nicht vergessen, dass IHR das Highlight an diesem Abend seid und ihr daher durch euer Programm keine Nebensache werdet.

Welche Unterhaltungs-Möglichkeiten gibt es?

Was sich mit den Jahren immer mehr an Beliebtheit erfreut, sind Zauberer, die die Gäste mit Tricks in ihren Bann ziehen.
Aber auch ein entsprechendes Programm für die Kinder darf nicht vergessen werden – hier eignen sich besonders Clowns oder sogenannte „Ballon-Modellierer“ hervorragend.

Ein weiterer Programmpunkt und somit Zeitvertreib für eure Gäste, wäre eine Candybar. Darüber hatte ich euch ja bereits in meinem letzten Beitrag einen kleinen Einblick gegeben. Angesagt sind diese momentan auf jeden Fall – hier können sich die Gäste bedienen so viel sie wollen. Um das ganze natürlich ansprechend zu gestalten, werden die unterschiedlichsten Süßigkeiten, aber auch andere süße Gebäcke, wie Cupcakes oder Cakepops, entsprechend dekoriert.

Aber auch das steigen lassen von Luftballons, Hochzeitstauben oder ein Fotoautomat, für schöne Erinnerungsfotos, sind weitere Highlights und Programmpunkte eurer Hochzeit, die nicht außen vorgelassen werden sollten.

Abends läuft die Unterhaltung dann über einen DJ oder eine Band, die für eine tolle Stimmung sorgen – und neben dem Anschneiden der Hochzeitstorte und dem Hochzeitstanz, kann ein Feuerwerk oder eine Lasershow den Abend abrunden.

Ihr seht, es gibt viele Ideen & Möglichkeiten zur Bespaßung – egal ob für junge oder alte Leute. Für jeden ist etwas dabei. Und in guter Erinnerung bleiben wird eure Hochzeit dann garantiert.

Was gibt es bei der Suche zu beachten?

Egal, für was ihr euch entscheiden solltet, es ist wichtig, dass ihr euch mit eurer Location abstimmt. Gibt es überhaupt genügend Platz? Sind einige Programmpunkte überhaupt erlaubt? Darum ist es besonders wichtig, dass ihr euch die Hochzeitslocation mindestens einmal zusammen angeschaut habt und euch mit dem Planer vor Ort abstimmt.

Denn eine Musikband braucht zum Beispiel viel mehr Platz als ein DJ. Aber nicht nur das, es gilt ja auch schließlich zu klären, wo die Tische stehen – das muss entsprechend vorbereitet und gestellt werden – damit ihr wisst, wo eventuelle Darbietungen möglich sind.

Habt ihr das alles berücksichtigt, sind euch keine Grenzen gesetzt.

Oftmals haben die Locations auch einige gute Ansprechpartner oder Kontakte im Repertoire, die sie euch empfehlen können – ob Band, DJ oder einen Zauberer.

Beim Thema Feuerwerk müsst ihr euch im Vorfeld unbedingt die Genehmigung beim Ordnungsamt einholen. Das Vergessen oft viele. Wenn ihr jedoch eine Feuerwerksfirma bucht, dann übernimmt diese meist auch gleich die Anmeldung.

Die Mischung für eure Gäste ist dabei das A & O – Programmpunkte für die jüngere aber auch die ältere Generation. Schließlich sollen ja alle auf ihre Kosten kommen. Live-Musik ist dabei immer der perfekte Stimmungsmacher.
Hier gibt es eine große Auswahl – egal ob ihr Solokünstler bevorzugt oder lieber doch eine Band. Wichtig hierbei ist nur, schaut euch die Künstler vorher einmal an oder besorgt euch Hörproben – nicht, dass ihr am Ende noch enttäuscht werdet.

Was immer schnell vergessen wird, dass das Entertainment-Programm unabhängig vom Wetter sein sollte.
Für dieses kann ja schließlich keiner was – aber ärgerlich ist es dann trotzdem. Also wäre natürlich eine Location perfekt, wo ihr sowohl draußen, als auch drinnen die Möglichkeit habt, eure Programmpunkte umzusetzen.

Die ausgewählte Unterhaltungsvariante sollte aber auch vor allem zum Motto oder Rahmen der Hochzeit passen. Wenn ihr euch also für eine moderne Hochzeit entschieden habt, würde ein DJ oder eine Live-Band super ins Bild passen.
Plant ihr aber beispielsweise ein Galadinner, passt wohl eher die klassische Musikrichtung etwas besser – wie wäre es zum Beispiel hier mit Live-Klaviermusik – für die, die es ganz exklusiv und extravagant mögen?

Ein wichtiger Faktor sind hierbei natürlich auch immer die Kosten, die es bei der Auswahl zu beachten gilt. Und was ihr für euer Unterhaltungsprogramm überhaupt ausgeben wollt. Hier kann ich tatsächlich sagen, dass sich die Qualität von Alleinunterhaltern, einer Musikband oder auch von einem DJ meistens immer im Preis widerspiegeln wird.
Und auch hier zählt dann wieder: Die Planung. Besprecht euch frühzeitig, was für euch in die engere Auswahl kommt und holt euch entsprechende Angebote ein, die ihr dann zusammen vergleichen könnt.

Live-Band oder DJ?

Ob DJ oder eine Live-Band – diese zwei zählen zu den Varianten, welche am häufigsten vom Brautpaar gewählt werden – um die Hochzeitsfeier entsprechend zu gestalten. Egal, für was ihr euch entscheidet. Beide haben ihr Vor-und Nachteile.

Bei einer Musikband ist die Live-Darbietung einer der wesentlichen Vorteile. In den meisten Fällen sind die Musiker auch super Entertainer, die die Gäste mitreißen können und für eine grandiose Stimmung für Jung und Alt sorgen.
Der Nachteil ist, dass aufgrund dessen die Musiker natürlich immer mal Ruhepausen brauchen – doch was geschieht in dieser Zeit?

Hier hat der DJ natürlich einen Vorteil, denn hier sind keine großartigen Pausen nötig und er hat garantiert ein großes Repertoire, was die Auswahl der Musik anbelangt. Der DJ kann damit also auch viel besser auf individuelle Wünsche eingehen. Bei einer Musikband ist das nicht der Fall.

Aber auch eine Mischung aus DJ und einer Musikband sind möglich, wenn ihr euch hier nicht festlegen wollt. Hier habt ihr somit beides – einen DJ, der dafür sorgt, dass das Repertoire an der Musikauswahl sich niemals dem Ende neigt und die Gäste unentwegt tanzen – aber auf der anderen Seite eure Musikband, die mit ihrer Live-Darbietung pure Emotionen weckt und für eine gelungene Unterhaltung sorgt. Der Vorteil hierbei wäre, dass keine Pausen für die Musiker anfallen würden.

Auch der Alleinunterhalter ist eine Rede wert

Besonders den Brautpaaren wird hier eine gute Möglichkeit geboten – nicht nur was den Geldbeutel angeht.
Ein Alleinunterhalter ist für die musikalische Untermalung eurer Feier zuständig – und das in den meisten Fällen mit einer Gitarre oder einem Keyboard. Auch die Moderation wird oft vom Alleinunterhalter übernommen – gerade wenn es um Darbietungen von den Gästen geht.

Hier ähnelt er vor allem dem DJ – denn auch er hat ein breitgefächertes Repertoire – weiter sind sie die perfekten Entertainer, die die beste Stimmung verbreiten.

Schon mal was vom Hochzeitslader gehört?

Der Hochzeitslader ist wohl die moderne Form des Alleinunterhalters. Er ähnelt einem Hochzeitsplaner – oder steht in enger Verbindung mit diesem. Er ist zuständig für den Ablauf der Feier. Ihr habt hier als Brautpaar die Möglichkeit, euch vorher mit ihm zu treffen und alles bezüglich des Ablaufs durchzugehen. Der Hochzeitslader übernimmt den Rest. Gäste können sich dann direkt an ihn wenden, wenn es um Überraschungen oder Hochzeitsspiele geht. Ein Hochzeitslader ist jedoch nicht nur für die Vorbereitung der Hochzeit zuständig, sondern letztendlich auch für die Umsetzung vor Ort. Er führt durch das Programm – und ist für jeden Spaß zu haben.

Weitere Tipps & Ideen für euer Unterhaltungsprogramm

Wie wäre es mit einem romantischen Feuerwerk, einer Hochzeitstombola oder einer Lasershow – als Highlight des Abends.
Aber auch Zauberer können für eine magische Stimmung sorgen. Egal, für was ihr euch entscheiden solltet, alles hat seine Vorzüge.

Ein Feuerwerk auf Hochzeiten ist dabei immer ein Highlight für die kleinen und großen. Zu den Raketen, können auch Lichtbilder inszeniert werden und für eine ganz besondere Stimmung sorgen. Das schöne dabei, die Feuerwerksanbieter gehen immer auf die speziellen Wünsche des Brautpaares ein und sorgen für einen unvergesslichen Moment. Das Ganze wird musikalisch begleitet und sorgt für tolle Emotionen.

Bei der Hochzeitstombola kann dagegen ein kreatives Gewinnspiel arrangiert werden. Hier könnt ihr den Gästen garantiert ein lächeln ins Gesicht zaubern. Was ihr hier benötigt ist ein Moderator, der für Aufmerksamkeit sorgt, die Werbetrommel rührt und auf die Attraktivität der Preise aufmerksam macht. Erstellt Lose für die Gäste oder lasst sie erstellen. Wenn die Gäste gewonnen haben, wird das für große Augen sorgen – gerade weil es sich hier bei so einer Tombola nicht immer zwingend um luxuriöse Gewinne handelt, sondern sich eher Scherzartikel dahinter verstecken.

Die Lasershow wird das Ganze noch einmaliger machen, als es überhaupt schon ist. Hier geht es nicht nur um farbenfrohe Lichteffekte, die euch geboten werden – hier besteht auch die Möglichkeit, eine Geschichte über euch als Brautpaar zu erzählen. Euer Kennenlernen oder der Heiratsantrag können hier super in Szene gesetzt werden. Alles begleitet von der entsprechenden Musikauswahl. Es wird euren Gästen garantiert in Erinnerung bleiben und für Emotionen sorgen.

Auch mit einem Zauberer kann euch Langeweile auf der Hochzeit garantiert nicht passieren – er sorgt für eine magische Stimmung und dass bei Jung und Alt. Dieses Unterhaltungsprogramm eignet sich besonders für die Zeiten, wo das Brautpaar beispielsweise für die Hochzeitsfotos posieren muss und sich so nicht um die Gäste kümmern kann.

Stöbert doch auch mal auf unserem Portal – wir haben eine Menge toller Angebote was das Unterhaltungsprogramm angeht. Viel Spaß dabei!

Autorin: Nathalie Stäber

Visited 208 times, 3 Visits today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.