Vintage- Alles, nur nicht altmodisch

Heiraten im Vintage Stil e1471365162237 1024x681 - Vintage- Alles, nur nicht altmodisch

Vintage- Dieses Wort, diese Moderichtung und von einigen als Kunstgattung publiziert, ist uns wohl fast allen ein handfester Begriff.

Oft assoziieren Menschen mit dem Vintage Stil allerdings alte, verkommende Kleidungsweisen oder Möbelstücke.

Genau gesehen bezeichnet der Begriff Vintage eine Designgattung oder Moderichtung, welche Dinge im Retrostil darstellt, welche den 1930er bis 1970er Jahren zuzuordnen sind und in Pastell gestaltet sind.

Das Vintage noch heute angesagt ist und es noch viele Dinge im Vintage Stil gibt, zeigt wie zeitlos und trendy dieser Stil ist.

Wahre Vintage- Fans aber auch Liebhaber dieser Stilrichtung, welche romantisch und zeitlos ist, können heutzutage durch diverse Möglichkeiten im Vintage- Stil heiraten und viele trendy Elemente und verspielte Charakteristika diesbezüglich einbinden, sodass sich das Motto „Vintage“ wie ein roter und romantischer Faden durch den Tag der Tage zieht.

Vintage- Dekorationen sind besonders romantisch. Edle Blumenvasen aus alten Gläsern, zarte Blumengestecke in Pastell, genähte Decken aus dünnem Jutestoff, hauchdünne Namenschilder aus Pergamentpapier an kleinen Gläschen mit Klammern befestigt, sind da nur ein paar anschauliche Beispiele, wie der trendy Stil in die Hochzeitsdekoration integriert werden kann.

Steril und zurückhaltend sollte die Dekoration auf keinen Fall sein, bunte Kreativität und Einfallsreichtum sind gefragt, sodass sich die Idee und die Eigenschaften des jubelnden Brautpaars in der Deko spiegelt. Platziert werden können bei der Location auch Bücherstapel, Holzkistchen mit bunten Süßigkeiten, in sich gebogene Lampen aus Metall oder Kerzenhalter und dies alle in zeitlosen Farben, im frischen Pastell, stets romantisch und zeitlos.

Auch das Hochzeitskleid kann Vintage sein. Perlen aller Größen, warme Töne in Pastell, feine Netzschleier, edle Satin Handschuhe und vor allem Spitze, sprechen für den populären Stil und sind dennoch romantisch und zeitlos. Klar ist, dass es zahlreiche, zu dem Motto passende, Kleider gibt.

Musikalisch gesehen, ist das Motto auch sehr variabel. Zarte Töne, gerne auch aus dem klassischen Bereich, komplettieren den roten Faden und den Stil.

Vintage Stil bei der Hochzeitsfeier lässt sich also vielseitig integrieren und so wird aus der Hochzeit eine trendy Feierlichkeit, welche jeden Gast begeistert.


Noch nicht genug gelesen, dann gehts hier weiter!

Tipps für eine kreative Motto-Hochzeit Warum sich nicht inspirieren lassen – und das von bekannten Serien, die wir alle kennen? Nehmen wir zum Beispiel „Sex and the City“, hier gibt es eine...
Das Notfallkörbchen am Hochzeitstag Damit der ausgelassenen Feier zur Hochzeit nichts mehr im Weg stehen kann, fertigt man nicht nur für sich selbst ein kleines Notfallpaket an, sonder...
Gastbeitrag: Die zehn beliebtesten Hochzeitsspiele Neben all den anderen Vorbereitungen, wie die Organisation der Trauung, das Auswählen der Location für die Feier, des Festmahles und der Musik, spiele...
Die moderne Hochzeit als Party. Es gibt viele Möglichkeiten den schönsten Tag des Lebens, die Hochzeit, zu verbringen. Manche stehen auf eine zünftige Bauernhochzeit, andere wollen e...

Visited 556 times, 1 Visit today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.