Bärensaal im alten Stadthaus

Hochzeitslocation

Motto: FrühlingszauberBohemianMärchenhochzeitVintage


Klosterstraße 47
10179 Berlin

Über Bärensaal im alten Stadthaus

Von seiner historischen Widmung her ist der Bärensaal im Alten Stadthaus in Berlin eine Festhalle für das öffentliche Leben der Hauptstadt. Das Stadthaus zählt zu den wichtigsten Baudenkmalen des historischen Zentrums, ist heute Dienstsitz der Senatsverwaltung für Inneres und Sport und des Landesdenkmalamtes.

Der architektonisch ruhig und klar angelegte Raum eignet sich besonders für freie Trauungszeremonien mit bis zu 250 Personen. Eine Hochzeitsfeier kann als Galadinner mit bis zu 200 Personen und als Stehempfang mit bis zu 500 Personen realisiert werden. Das vorgelagerte Vestibül eignet sich hervorragend für den Empfang der Gäste und weckt die Neugier auf den dahinterliegenden Bärensaal, dessen namensgebende Skulptur man bereits vom Eingang aus sehen kann. Der sich anschließende offene Innenhof ist bei geeignetem Wetter eine reizvolle Ergänzung. Zu den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten beraten wir Sie gern.

Durch die zentrale Lage vom Bärenhaus im Alten Stadthaus im unmittelbaren Zentrum der Stadt mit Blick auf das Rote Rathaus, das Nikolaiviertel oder den Fernsehturm, ist diese Special Location sehr gut erreichbar. Zahlreiche Hotels befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Besondere Merkmale:

In diesem beeindruckenden, denkmalgeschützten Saal wurde Geschichte geschrieben und eine ausgiebige Feier mit Tanz ist nicht gestattet.

Menü