Weine & Events UG

Villa Büchner

Hochzeitslocation

Motto: MärchenhochzeitMittelalter / Nostalgie
Weine & Events UG
Jasmin Marks
Uhlandstrasse 20
64318 Pfungstadt

Angebote

Über Villa Büchner

Die Villa ließ der Fabrikant Wilhelm Büchner, jüngerer Bruder des Dichters Georg Büchner, nach Entwürfen des Darmstädter Architekten Balthasar Harres bauen. Schon seit 1864 lebte Büchner mit seiner Familie in Pfungstadt. Die Ultramarinfabrik mit Sitz in der ehemaligen Frankensteiner Mühle lief so gut, daß er und seine Frau beschlossen, mit den zwei Kindern aus dem Obergeschoß des Herrenhauses auf dem Fabrikgelände auszuziehen. Repräsentativ wollten Sie wohnen, in einem im Dekorationsstil errichteten Anwesen, das sich an den neuesten Möglichkeiten orientieren sollte, mit einer Küche im Keller, einem Speiseaufzug und Toiletten auf den Treppenabsätzen. "Baulicher Luxus" nannte es Büchner, wohl auch deshalb, weil sich die Fabrik in Sichtweite befand, nur 100 Meter entfernt. Ein zweigeschossiges Gebäude auf einem hoch aufragenden Kellersockel entstand, ein stattlicher heller Bau mit einem nach Südosten ausgerichteten Wintergarten, der im Sommer als Veranda diente und über mehrere Steinstufen Zugang zum Garten bot. Ein Zeugnis höchster bürgerlicher Wohnkultur vor 140 Jahren.


Menü